Thorsten Schulte ist Vorsitzender von Pro Bargeld - Pro Freiheit e.V. (www.pro-bargeld.com)

 
Startseite Videobox - Silberjunge Videos @ Youtube Wissensbox Silberjunge Premium Abonnements Silberjunge Sonderstudien Hintergrundinformationen über den Silberjungen Erfolge und Track Record des Silberjungen Vorträge mit Thorsten Schulte Kostenloser Newsletter des Silberjungen

Wieso Gold als Vermögensschutz unentbehrlich ist

Das Weltfinanzvermögen steckt in der Blase, aber nicht der Wert des Goldes

Marktwert des in der Menschheitsgeschichte geförderten Goldes in Prozent des Weltfinanzvermögenso - Bitte anklickenDer Marktwert des bis zum jeweiligen Jahr in der Menschheitsgeschichte geförderten Goldes wurde von uns in Prozent des Weltfinanzvermögens bestehend aus der weltweiten Geldmenge, den Anleihen und den Aktien ausgedrückt. Ende 2014 lag der Wert gerade einmal bei 2,3 Prozent des Weltfinanzvermögens verglichen mit 23 Prozent zum Goldpreishoch im Januar 1980, als eine Goldunze damals 850 US-Dollar kostete.

Gold und Silber haben einen ungeheuren Vorteil: Sie verbriefen kein Schuldversprechen eines Dritten und können daher nicht in Konkurs gehen. Die Welt badet in einem Ozean voller Schulden.

Denn wenn Sie bei Ihrer Bank auf Ihrem Konto ein Guthaben besitzen, schuldet Ihnen die Bank Geld. Besitzen Sie eine Anleihe der Deutschen Bank, ist die Bank Ihr Schuldner.

Kaufen Sie eine Staatsanleihe der Bundesrepublik Deutschland, ist der Staat derjenige, der Ihnen ein Schuldversprechen gibt. Die Staaten sitzen heute in immer höheren Schuldentürmen.

Voltaire sagte einmal: "Papiergeld zieht sich immer auf seinen inneren Welt zurück - nämlich null".

Bei einer Inflation schwindet die Kaufkraft des Papiergeldes. Die Schulden werden praktisch "weginflationiert".

Bei einer Deflation steigt die Kaufkraft des Papiergeldes. Viele Schuldner können dann ihre aufwertenden Schulden nicht mehr zurückzahlen und gehen in Konkurs.

Daher sagte der Bankier Fürstenberg vor langer Zeit: "Inflation und Deflation sind nur zwei Fremdworte für Pleite".

Die Schuldversprechen verschwinden in beiden Fällen.


Auch Aktien sind wie Anleihen nichts für die Ewigkeit

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Ergebnisse einer Studie aus dem Jahre 2013. Demzufolge sind  nur 35 der größten Aktiengesellschaften älter als 100 Jahre. 36 der Top-Unternehmen sind jedoch jünger als 40 Jahre, 16 sogar jünger als 20 Jahre.

  • Welche Unternehmen werden in 10 oder 20 Jahren noch den Ton angeben?
  • Wird Volkswagen den Wandel der Antriebstechnik in Richtung Brennstoffzelle und Elektroauto überleben?
  • Können Zulieferer wie Bosch im Zeitalter des 3D-Drucker ihre alte Stärke verteidigen?
  • Überlebt eine Deutsche Bank das Platzen der Papiergeldblase?

Aktien währen nicht ewig, Gold schon...

Alter der 100 größten Aktiengesellschaften - Bitte anklicken2013 kam eine Studie zu dem Ergebnis, dass über ein Drittel der 100 größten Aktiengesellschaften jünger als 40 Jahre alt sind. Nur 35 Unternehmen wurden älter als 100 Jahre. Nichts hält bekanntlich für die Ewigkeit, außer Gold.

Gold blickt auf eine mehrere Tausend Jahre alte Geschichte.

Gold verbrieft kein Schuldversprechen eines Dritten und kann nicht in Konkurs gehen.

Gold verkörpert eine Leistung, die mit der Gewinnung des Goldes bereits erbracht wurde, während Papiergeld ein in der Zukunft liegendes und damit risikobehaftetes Leistungsversprechen abgibt.

Gold gewinnt anders als Aktien auch real (= um die Inflation bereinigt) bei einem Inflationsschock!

Der persönlich gut bekannte Marc Faber, Herausgeber des Gloom & Boom & Doom-Reports sagte treffend im Februar 2016 in einem Interview mit der "Finanz und Wirtschaft": "Bargeld ist keine Lösung. Die Geschichte lehrt uns, dass die Leute, die ihr Geld immer brav auf die Bank gebracht haben, arm gestorben sind".

Edelmetalle sind ein wichtiger Rettungsanker in diesen unsicheren Zeiten.

Thorsten Schulte sprach über die Schließung des Goldfensters am 15. August 1971 durch US-Präsident Richard Nixon im heute-journal:

Thorsten Schulte sprach über die Schließung des Goldfensters am 15. August 1971 durch US-Präsident Richard Nixon im heute-journal:


 

Warum Aktien bei Inflation nicht halten, was sie laut Bankberater versprechen, zeigen wir Ihnen in unserer Wissensdatenbank.  Was für Gold spricht, die Vorzüge von Silber gegenüber Gold, die Gefahren für die Besitzer von Bankeinlagen, die Bedrohung des Dollarimperiums, wieso der Euro zur italienischen Lira verkommt und Informationen über das richtige Timing bei Gold- und Silberkäufen erfahren Sie in unserer Wissensdatenbank. Natürlich erhalten Sie als Abonnent unserer Publikationen noch viel mehr.

 
 

Hier finden Sie eine Leseprobe unseres Silberbulletins vom 19. Dezember 2015.

Kostenlose Probeausgabe - Silberjunge SilberBulletin

Durch klicken auf das Titelbild können Sie diese herunterladen.

 

Darüber hinaus bieten wir über unsere Schwesterpublikation www.unternehmer-briefing.de monatliche Lagebeurteilungen zur Weltwirtschaft und wöchentlich umfassende Chartbücher zu den Aktienmärkten, zu den Zinsen, Währungen und Rohstoffen. Die wichtigsten Trendänderungen finden stets Eingang in unser Silberbulletin. Wer umfassende Informationsmöglichkeiten benötigt, findet sie in den Publikationen von Unternehmerbriefing, die sich vor allem an Investoren und Entscheider in Unternehmen sowie Banken richten. Abonnenten des KonjunkturCockpits erhalten einen unfassenden Leitfaden mit Erläuterungen zu allen wichtigen Frühindikatoren.

KonjunkturCockpit                                    AktienCockpit

Kostenlose Probeausgabe - Unternehmer:Briefing Konjunktur Cockpit       Kostenlose Probeausgabe - Unternehmer:Briefing Aktien Cockpit

Durch klicken auf das Titelbild können Sie diese herunterladen.

 


 

Silberjunge Videos bei Youtube

Zur Wissensbox Hauptseite


SONDERSTUDIE

US-Imperium unter Trump:
Untergang ante portas?

77seitige Sonderstudie
vom 2. Januar 2017

mehr ...

Die große Seminarreihe auf DVD

mehr ...


KONTAKT

Wir beantworten gerne jederzeit Ihre Fragen.

Unser Service-Team freut sich auf Ihre E-Mail.

info@silberjunge.de


PREMIUM-ABO

Profitieren Sie vom Informationsvorsprung des Silberjunge.

Werden Sie jetzt Abonnent!

mehr ...


 
Kontakt
Impressum
Compliance / Interessenskonflikte
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Disclaimer / Haftungsausschluss


Copyright © 2017 Silberjunge.de. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung für Plutos GmbH AGB AGB Pressekodex