Thorsten Schulte ist Vorsitzender von Pro Bargeld - Pro Freiheit e.V. (www.pro-bargeld.com)

 
Startseite Videobox - Silberjunge Videos @ Youtube Wissensbox Silberjunge Premium Abonnements Silberjunge Sonderstudien Hintergrundinformationen über den Silberjungen Erfolge und Track Record des Silberjungen Vorträge mit Thorsten Schulte Kostenloser Newsletter des Silberjungen
    01/2009: Das Ende des heutigen Welt-Finanzsystems     |     02/2009: Quo vadis USA?    
    01/2010: Silber - die einzigartige Investmentchance     |     01/2011: Silberernte einfahren mit intelligenten Strategien für 2011 und 2012    
    01/2012: Silberernte auch 2013 – 2016 sicher einfahren mit intelligenten Strategien    
    01/2013: Der große Bluff 2013?     |     01/2014: Silber - das bessere Gold!     |     01/2016: US-Imperium: Untergang ante portas?    

Silberschlaglicht - Exklusive Sonderstudien

Quo vadis USA? (Sonderstudie)

Taugt Argentinien als Blaupause für die USA?

Quo vadis USA?Inhaltsübersicht:

1. Einleitung
1.1 Die Historie von Hyperinflationen und Währungskrisen
1.2 Hyperinflation der Weimarer Republik
1.3 Russlandkrise
2. Argentinienkrise 2001/02: Die Vorgeschichte und ihre Folgen
3. Die US-Wirtschaft
3.1 Historie der US-Aktienblase
3.2 Entwicklung und aktueller Stand der US-Immobilienblase
3.3 US-Schuldenblase: alles über das von der Fed geschaffene Kettenbrief-System
3.4 Wertpapierkäufe der Fed als kurzfristige Lösung für die US-Überschuldung
3.5 Das „Gespenst von 1937“ oder das gezielte Schüren von Ängsten
3.6 Alles über die große Achillesferse der US-Wirtschaft
3.7 Chinas zukünftige Rolle - Was uns die Bank of France und die Fugger lehren
4. Die augenblickliche Mär vom US-Aufschwung
5. Zusammenfassung

Einzelpreis der Studie: 49,00 EUR

Die Sonderstudie wird nach erfolgreichem Zahlungseingang als personalisiertes PDF per E-mail zugesendet.

Achtung: Bei Bestellung eines Jahresabonnements des Premium-Plus-Pakets für 249,00 EUR erhalten Sie alle bisherigen und zukünftigen Sonderstudien kostenlos!

 

Bestellung

Hier können Sie unsere Sonderstudien bestellen:

Sonderstudie:* "Silber - die einzigartige Investmentchance" 69,00 EUR
  "Quo vadis USA?" 49,00 EUR
  "Das Ende des heutigen Welt-Finanzystems" 69,00 EUR
  Studien-Kombi-Angebot:
Alle sieben Sonderstudien für zusammen nur 249,00 EUR
"Das Ende des heutigen Welt-Finanzystems", "Quo vadis USA?", "Silber - die einzigartige Investmentchance", "Silberernte einfahren mit intelligenten Strategien für 2011 und 2012", "Silberernte auch 2013 – 2016 sicher einfahren mit intelligenten Strategien" + "Der große Bluff 2013?" + "Silber - das bessere Gold!"
Anrede:
Vorname:*
Name:*
Firma:
UID:
(nur Bei Geschäftskunden)
Anschrift:*
PLZ:*
Ort:*
Land:*
E-Mail:*
Die Bedingungen der Bestellung sowie die Widerrufsbelehrung habe ich gelesen und akzeptiere diese.

* Pflichtangaben - Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. - Bitte beachten Sie, dass die Auswahl des Landes aufgrund des EU-Rechts mit dem Ort der Bestellung sowie der Nutzung der Leistung (Empfang des Abos) übereinstimmen muss. Aufgrund der EU-Bürokratie können für Bestellungen aus EU-Staaten (ausserhalb von Deutschland und Österreich) ab 01.01.2015 keine Leistungen mehr erbracht werden.

Quo vadis USA? (Sonderstudie)

Taugt Argentinien als Blaupause für die USA?

Inflation wird für lange Zeit von den meisten Chefökonomen nicht gesehen. So sagte David Milleker, Chefökonom von Union Investment (Fondsgesellschaft der Volksbanken in Deutschland), noch am 24. März 2009 in der Financial Times Deutschland in Bezug auf ein US-Inflationsszenario infolge der Fed-Staatsanleihenkäufe: „Bis Ende 2010 ist ein solches Szenario Nonsens“. Der Chefvolkswirt bei M.M Warburg, Carsten Klude, sprach zur gleichen Zeit aus: „Der fehlende Preisüberwälzungsspielraum führt dazu, dass keine Inflation entstehen kann.“ Von der Deutschen Bank wurde am 30. April 2009 eine Studie unter dem Titel „USA: Auf Jahre hinaus keine Inflationsrisiken“ veröffentlicht. Im Spiegel 23/2009 vom 30. Mai 2009 führte Peter Bofinger, einer der „Fünf Wirtschaftsweisen“, aus: „Die Tendenz geht klar in Richtung Deflation, also eines Preisverfalls auf breiter Front. Wir haben jetzt schon eine Inflationsrate nahe null, sie dürfte in den nächsten Jahren eher darunterliegen“.

Immer wieder kommt es zu Phasen schneller Geldentwertung, die die überwiegende Zahl der Wirtschaftssubjekte völlig überrascht. Volkswirte neigen immer dazu, vorhandene Trends fortzuschreiben und überraschende Wendungen auszuschließen. Sie denken viel zu linear. Oftmals spielt dabei auch die Auffassung eine Rolle: „Lieber habe ich mit der Mehrheit Unrecht, als alleine Recht“. Gerade deshalb sind die Chefvolkwirte und Analysten unserer Banken und Wirtschaftsforschungsinstitute nicht in der Lage, rechtzeitig Krisen zu erkennen.

In unserer brandaktuellen 37seitigen Sonderstudie zeigen wir anhand der historischen Entwicklungen im Zuge der deutschen Hyperinflation, der Russlandkrise und sehr umfassend auf Basis der Argentinienkrise auf, wie schnell und warum es zu plötzlichen Inflationsschocks kommt.

Entwicklung der Produzentenpreise und Konsumentenpreise Argentiniens seit 1996:

Quo vadis USA?

Auf der Grundlage dieser historischen Ereignisse stellen wir die gegenwärtige Situation der USA umfassend dar und beschreiben die drohenden Entwicklungen. Was ist die Achillesferse der USA, welche Rolle wird China spielen und welche Handlungsoptionen hat die Kommunistische Partei Chinas? Welche Lehren können wir aus den Erfahrungen der Bank of France Anfang der 30 Jahre oder dem Verhalten der Fugger ziehen? Weshalb sprechen wir von der „augenblicklichen“ Mär vom US-Aufschwung?

Und vor allem: Woran können wir die heraufziehende Dollarkrise erkennen?

All diesen Fragen gehen wir auf 37 Seiten mit einem wirklich reichhaltigen Fundus historischer Charts, unzähligen Zitaten und wissenswerten Fakten auf den Grund!

Glaubt man den Mainstream-Medien, hat sich die Lage stabilisiert und der Aufschwung steht vor der Tür. In Wahrheit aber gärt es unter der Oberfläche unseres Welt-Finanzsystems.

Es ist jetzt höchst bedeutsam, die Zeichen der Zeit zu erkennen! Wer die Augen nicht zum sehen benutzt, wird sie später zum Weinen gebrauchen. Wir wollen das verhindern!

 


Widerrufsrecht für Verbraucher in Deutschland (§ 13 BGB)

Es gilt nicht für Bestellungen in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit (Bestellungen durch Unternehmer).

Widerrufsbelehrung

Die Sondererstudie gilt als Ausnahme bzw. Zeitschrift laut § 312 d IV BGB, es ist daher kein Wiederruf möglich!

Rücktrittsrecht für Verbraucher - Konsumenten (österr. Konsumentenschutzgesetz)

Die Sondererstudie gilt als Zeitschrift, es ist daher kein Wiederruf möglich!

Die nachfolgenden Widerrufsbelehrungen gelten für Bestellungen ab dem 13.06.2014: Widerrufsbelehrung

Freischaltung
Sie erhalten die Sonderstudie als PDF via E-Mail nach erfolgreicher Gutschrift Ihrer Zahlung auf unserem Konto.
Es besteht kein Anspruch auf Zusendung einer gedruckten Version.

Rechnung
Nur, wenn Sie Ihre vollständigen Daten (Name und Anschrift) angeben, können wir Ihnen eine Rechnung ausstellen.
Diese wird Ihnen per Email als PDF-Datei zugestellt.
Rückwirkend kann keine Rechnung erstellt werden!


 

Silberjunge Videos bei Youtube


SONDERSTUDIE

Euro: Kollaps oder zukünftig
weich wie die italienische Lira"?

Die richtige Vermögensschutzstrategie

mehr ...


SONDERSTUDIE

US-Imperium unter Trump:
Untergang ante portas?

77seitige Sonderstudie
vom 2. Januar 2017

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

Die große Seminarreihe auf DVD

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

SONDERSTUDIE

Silberernte einfahren mit intelligenten Strategien für 2011 und 2012

Alles über intelligente Handlungsstrategien für die kometenhafte Silberhausse

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

SONDERSTUDIE

Silber - die einzigartige Investmentchance

Alles über die Bedeutung des Edelmetalls für die Wirtschaft, sein besseres Chancenprofil im Vergleich zu Gold ...

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

SONDERSTUDIE

Quo vadis USA?

Taugt Argentinien als Blaupause für die USA?

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

SONDERSTUDIE

Das Ende des heutigen Welt-Finanzsystems

Alles über Hyperinflation, Währungsreform und die Notwendigkeit einer neuen monetären Weltordnung

mehr ...


 

Silberjunge Videos bei Youtube

PREMIUM-ABO

Profitieren Sie vom Informationsvorsprung des Silberjunge.

Werden Sie jetzt Abonnent!

mehr ...


 
Kontakt
Impressum
Compliance / Interessenskonflikte
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Disclaimer / Haftungsausschluss


Copyright © 2017 Silberjunge.de. Alle Rechte vorbehalten.